Hit enter to search or ESC to close

Cyber-Physische Lernfabrik

Erleben Sie Industrie 4.0 hautnah vor Ort in unserer Lernfabrik in Esslingen! Prozesse, Technologien, Kommunikationswege und Instandhaltung am ständig aktualisierten Industriemodell (CP Factory/CP Lab) erfahren und verstehen.

In der Cyber-Physischen Lernfabrik von Festo wird Industrie 4.0 individuell greifbar und dadurch begreifbar – durch das neuartige Zusammenspiel von Menschen, Maschinen und Daten. Cyber-Physical (CP) bedeutet, Kommunikationsnetz und physische Anlage verschmelzen zu einem Ganzen – charakteristisch für Industrie 4.0.

Seminare mit CP Factory/Lab

Grundlagen Industrie 4.0 an der CP-Factory/Lab für die berufliche Ausbildung

Themen

  • Veränderungen im Sinne von Industrie 4.0
  • VDMA Leitfaden und Festo Reifegradanalyse
  • Begrifflichkeiten von Industrie 4.0  (Cloud, Big Data, Vernetzung, MES, RFID, Individuelle Fertigung?) und deren Anwendung an der CP-Factory
  • Grundsätzlicher Aufbau und Materialfluss der CP-Factory
  • Kommunikationsmöglichkeiten der CP-Factory
  • Umsetzung der Automatisierungspyramide an der CP Factory

Smart Maintenance für die berufliche Ausbildung

Themen

  • Smart Maintenance in Smart Factories
  • Schwachstellen an Maschinen und Anlagen mit Big Data erkennen
  • Ausfall- und Verlustrisiken einschätzen
  • Instandhaltungsprioritäten mit Lean Maintenance setzen
  • Das Konzept Predictive Maintenance
  • Das Konzept nutzungsabhängige Instandhaltung
  • Ersatzteilmanagement
  • Praktische Übungen und Beispiele
  • Instandhaltung mit mobilen Endgeräte

Produktionsplanung und -steuerung für die berufliche Ausbildung

Themen

  • Wertstromanalyse an der CP-Factory mithilfe von CIROS®
  • Datenanalyse zur Durchlaufzeit und Visualisierung der Ergebnisse (Big Data - Smart Data)
  • Soll- und Istzeiten Vergleich
  • Engpassermittlung

Grundlagen der Produktidentifikation für die berufliche Ausbildung

Themen

  • Das Produkt als Träger seiner Informationen
  • Die Verbindung von Material- und Informationsfluss
  • Induktive Verfahren zur Produktidentifikation
  • Optische Verfahren zur Produktidentifikation: Barcode und QR Code
  • Funkbasierte Verfahren: Radio Frequency Identification (RFID) und Near Field Communication (NFC) - Aufbau, Kapazität und Inhalte der Kommunikationsverfahren
  • Robustheit durch fehlerkorrigierende Codes
  • Auslesen und Schreiben von Informationen
  • Anwendung und Nutzung der Verfahren in der industriellen Automatisierung
  • Praktische Beispiele und Übungen

MES4 in der Anwendung für die berufliche Ausbildung

Themen

  • Was ist ein Manufacturing Execution System (MES)?
  • Funktionsweise mit CP Factory / Lab
  • Stammdaten anlegen (Ressourcen, Arbeitspläne, Teile, etc)
  • Aufträge erstellen und planen
  • Qualitätsmanagement
  • Schnittstellen zu anderen Systemen
  • Datenbankaufbau

CIROS®-Einführung CP Lab und CP-Factory Anlagensimulation für die berufliche Ausbildung

Themen

  • Aufbau CIROS®, Menüstruktur, Tastenkürzel, Hilfe-Menü
  • Typische Arbeitsschritte bei der Modellierung / Simulation
  • Unterschied zwischen Standard- und MES-Modus
  • Visualisierungs- und Modelloptionen
  • Anbindung von CIROS® an MES4

Share this page